rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

bettenboerse button

 

 

Burg Liebenstein

 

Liebenstein

Burg Liebenstein mit ihren mächtigen Ruinen


Burg Liebenstein und die benachbarte Burg Sterrenberg gehören zu den bekanntesten Burgen am Rhein vor allem wegen der Sage der feindlichen Brüder. Burg Liebenstein wurde in ihrer vollen Größe wohl in den Jahren 1284 bis 1290 erbaut, eventuell diente sie vorher als Vorburg, fest steht jedenfalls, dass sie schon 1295 an die Ritter Siegfried Schenk von Sterrenberg und Ludwig von Sterrenberg verkauft wurde. Beide hatten ihren Sitz auf der Burg und nannten sich nun von Liebenstein.
Im Jahre 1340 teilten sich, Folge diverser Erbteilungen, zehn Parteien den Besitz der Burg. Diese sogenannten Ganerben mussten untereinander den Besitz an Gebäuden und die Form des Zusammenlebens regeln, jeder errichtete natürlich in seinem Burgbezirk Wehr- und Wohnbauten, es muss ein ziemliches Durcheinander geherrscht haben. Die Streitmauer kann damit zu tun haben, stammt aber wahrscheinlich aus der Zeit, als Sterrenberg an Kurtrier kam. Als das Geschlecht von Liebenstein im Jahre 1637 ausstarb, war die Burg bereits verlassen, man war in das komfortablere Liebeneck bei Osterspai gezogen. Das Lehen wanderte an den Mainzer Kurkanzler Gerhard Freiherr von Waldenburg, der somit Besitzer einer inzwischen verfallenen Burg wird. Seit 1793 ist Liebenstein im Besitz der Freiherren von Preuschen.
Interessant sind heute der 17 Meter hohe gotische Wohnturm, er hatte einmal sieben Geschosse, der Bergfried mit seinen 15 Metern Seitenlänge und das Hofhaus aus dem 17./18. Jahrhundert, in dem sich heute das Hotel-Restaurant befindet. Dort findet der Besucher Innen- und Außengastronomie in romantischem Umfeld.
Beide Burgen bieten natürlich einen herrlichen Ausblick, und sie vermitteln sehr direkt ein Gefühl für das, was wir Rheinromantik nennen. Man sollte sie zu Fuß erklimmen, der Aufstieg dauert bei gemütlicher Gangart etwa eine halbe Stunde.
 

Info Adresse
Verkehrsamt Kamp-Bornhofen
Rheinuferstraße 34
56341 Kamp-Bornhofen
Tel.: (0 67 73) 93 73
Fax: (0 67 73) 93 74

www.castle-liebenstein.com

 

Burg Liebenstein bei google maps