rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

bettenboerse button

 

 

Festhalle Gürzenich Köln

 

KoelnGuerzenich RaimondSpekking

Foto: Reimond Spekking/Wikipedia.de

 

 

Der »Gürzenich« in Köln ist eine Festhalle aus dem 15. Jahrhundert, die ihren Namen der Familie von Gürzenich verdankt, denn sie wurde auf deren Grundstück gebaut.

 

Seit Anfang des 19. Jahrhunderts wird die Festhalle für Konzerte oder Kongresse verwendet.

 

Heutzutage ist den Kölnern, aber auch der gesamten Bevölkerung Deutschlands die Festhalle als Veranstaltungsort für Karnevalssitzungen bekannt.

Der WDR überträgt nämlich die Karnevalssitzung aus dem Großen Sitzungssaal.

 

Ebenso wird die Prinzenproklamation jedes Jahr in dem Gürzenich gehalten.

 

Gürzenich bei google maps