rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

bettenboerse button

 

 

Rheintor in Andernach

 

BackerjunTor

 

Am Ende der Rheinstraße in Andernach liegt die wohl älteste Doppeltoranlage des Rheinlandes, das Rheintor, früher »Kornpforte« genannt. Es wurde 1899 neu ausgebaut und stammt in seinem unteren Teil aus dem 12. Jahrhundert. Über dem inneren Torbogen sind zwei frühromanische Steinfiguren zu erkennen, im Volksmund die »Bäckerjungen« genannt, die der Sage nach den Überfall der feindlichen Nachbarn aus Linz noch rechtzeitig bemerkt und die Stadt mit Bienenkörben, die sie auf die Angreifer hinunterwarfen, gerettet haben.

 

 

Rheintor bei google maps