rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

rheinaufwärts nach Niederkassel  rheinabwärts nach Köln

 

Rhein-Kilometer 669

 

Wesseling

 

Nordrhein-Westfalen, Rhein-Erftkreis

35.597 Einwohner, 50 m ü. NHN

 

Dietkirchener Hof, Dikopshof, Entenfang-Schlösschen, Eisenbahnmuseum, Filmmuseum Romboy, Eisenbahnmuseum, Haus Ruttmann, Wesselinger Moschee, Jüdischer Friedhof, Katholische Kirche Schmerzhafte Mutter, Katholische Kirche St. Andreas, Katholische Kirche St. Germanus, Naturschutzgebiet Entenfang, Rheinpark, Wasserturm Berzdorf, Bronx-Rock-Kletterhalle

 

Wesseling Germany Fahrhaus

Photo by CEphoto, Uwe Aranas / CC-BY-SA-3.0

 

Die linksrheinisch zwischen Köln und Bonn gelegene Industriestadt besteht aus den Stadtteilen Berzdorf, Urfeld und Keldenich und besitzt den größten Umschlaghafen für Braunkohle und Erdöl am Rhein.

Das Naturschutzgebiet Entenfang in Wesseling ist über 75.000 m² und einer der wenigen Reste der ursprünglichen Auenlandschaften in der Köln-Bonner Bucht. Hier wurde ein attraktives Naherholungsgebiet geschaffen.

weiterlesen

 

 

Info Adresse

Stadt Wesseling
Information und Öffentlichkeit
50389 Wesseling
Tel.: (0 22 36) 70 1-2 54

www.wesseling.de

 

 

Jährliche Feste

• Karnevalsumzug (Fastnachtssonntag)

• Rosenmontagsumzug
• Kirmes am 1. Sonntag in Mai und August

 

 

Wesseling bei google maps

 


 

Gastgeber in Wesseling

 

Hotels
Hotel Pontivy
Cranachstr. 75
50389 Wesseling-Keldenich

 

rheinaufwärts nach Niederkassel  rheinabwärts nach Köln

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.